Endogen

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Endogen (aus dem Griechischen: im/aus dem Inneren erzeugt); endogen ist das Gegenteil von exogen.

Eine Diapause ist bei Arten mit endogener Winterruhe obligatorisch; die meisten Arten mit Verbreitungsschwerpunkt in den gemäßigten Klimaten gehören hierzu. Die Brutaufzucht wird begrenzt durch eine Art Sanduhr-Zyklus. Die Winterruhe kann durch Umweltreize nur verschoben werden, findet aber früher oder später unter jedweden Bedingungen statt und wird von einer "inneren Uhr" eingeleitet und beendet.

Durch die Winterruhe erfolgt bei dieser Gruppe eine "Kälte-Reaktivierung", die die Kolonie in den physiologischen Frühlings-Zustand versetzt und Bedingung für einen neuen Jahreszyklus ist; für endogene Arten ist eine Winterruhe zur normalen Entwicklung daher unbedingt nötig.

Beispiele:

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Prof. Vladilen Kipyatkov befasste sich einige Jahrzehnte intensiv mit dem Thema der saisonellen Entwicklung bei Ameisen; einige Arbeiten sind über seine Seite frei zugänglich.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ^ a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z V. E. Kipyatkov 2001: Seasonal life cycles and the forms of dormancy in ants (Hymenoptera, Formicoidea); Acta Soc. Zool. Bohem. 65: 211-238