Plagiolepis

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plagiolepis
Plagiolepis pygmaea Plagiolepis pygmaea
Systematik
Unterfamilie: Formicinae
Gattung: Plagiolepis
Wissenschaftlicher Name
Plagiolepis

Mayr, 1861

Die Gattung Plagiolepis gehört in die Unterfamilie Formicinae. Sie umfasst kleine bis sehr kleine Ameisen. Die wenigen in den Mittelbreiten vorkommenden Arten gelten als (sehr) wärmeliebend. Die meisten Arten gibt es in den Tropen.

Polygynie ist in der Gattung sehr häufig. Außerdem sind einige selbständige Plagiolepis-Arten Wirte für eine Anzahl von sozialparasitischen Arten, die heute ebenfalls in die Gattung Plagiolepis gestellt werden, so die frühere Gattung Aporomyrmex (mit den Arten A. ampeloni und A. regis) und die Plagiolepis-Untergattung Paraplagiolepis (mit P. grassei, P. xene und einigen noch unbeschriebenen Arten).

Artenliste[Bearbeiten]