Ponerinae

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Harpegnathos saltator fight.jpg
Harpegnathos saltator Arbeiterin im Kampf mit einer Königin (oben)

Die Ponerinae, oder "Urameisen" wie sie im Deutschen genannt werden, sind eine Unterfamilie der Formicidae (Ameisen). Unter ihr finden sich einige der urtümlichsten Ameisenarten, die noch nicht ausgestorben sind, sogenannte "Dinosaurierameisen". Ponerinen sind weltweit verbreitet, kommen aber bevorzugt in wärmeren Regionen vor. In Deutschland leben Ponera coarctata und Ponera testacea im Freiland. Die eingeschleppte Art Hypoponera punctissima ist in Gewächshäusern anzutreffen. Als Erkennungsmerkmal gilt das Fehlen des Postpetiolus, der Petiolus tritt in knoten- oder schuppenförmiger Erscheinung auf. In der Gaster befindet sich eine markante Einschnürung zwischen dem ersten und zweiten Segment.