Cataglyphis

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cataglyphis
C. bicolor Arbeiterin C. bicolor Arbeiterin
Systematik
Unterfamilie: Formicinae
Gattung: Cataglyphis
Wissenschaftlicher Name
Cataglyphis

Förster, 1850

Cataglyphis ist eine Gattung der Unterfamilie Formicinae (Schuppenameisen). Die Vertreter dieser Gattung leben sonnenexponiert in sehr warmen Gebieten.

Forschung

In Fachzeitschriften wurde über das Ausgraben verschütteter Nestgenossinnen und die gegenseitige Hilfe von Cataglyphis cursor-Individuen berichtet. Dabei gruben Nestgenossinen verschüttete Individuen der gleichen Kolonie aus, die zu diesem Zweck mittels eines Nylonfadens unter der Oberfläche befestigt wurden. Nach dem Entfernen des Sandes begannen die Arbeiterinnen den Nylonfaden durchzubeißen, was den Schluss nahelegt, dass die Arbeiterinnen erkannten, was das Problem darstellte die Nestgenossin zu befreien.[1]

Cataglyphis fortis war Gegenstand einer Studie über ihre Fähigkeiten zur Orientierung. Wissenschaftler fanden heraus, dass sich die Ameisen auf der Futtersuche einer Technik zur Orientierung bedienen, die wohl in der Ameisenwelt nicht allzu üblich ist. Die Arbeiterinnen zählen auf ihrer gelaufenen Strecke anscheinend ihre Schritte, und können sich so in der kargen Wüstenlandschaft ohne Pheromone zurechtfinden.


Ein bekannter Parasit ist Aegeritella roussillonensis, welcher Cataglyphis cursor befällt.

Einzelnachweise

  1. ^ NOWBAHARI E, SCOHIER A, DURAND J-L, HOLLIS KL (2009): Ants, Cataglyphis cursor, Use Precisely Directed Rescue Behavior to Free Entrapped Relatives. PLoS ONE 4(8): e6573