Diskussion:Pheidole pallidula

Aus Ameisenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

http://www.ameisenwiki.de/index.php?title=Pheidole_pallidula&curid=833&diff=9003&oldid=8998&rcid=4216

Was denn jetzt? Groß pder klein?

Witzman 15:54, 23. Mai 2006 (CEST)

Ich denke groß ist korrekt, da bei Pheidole meist eine sehr starke Rekrutierung zu beobachten ist. Grüße, GFJ 17:45, 23. Mai 2006 (CEST)
Dieses Thema wurde geklärt und ist somit beendet.

unter Jagdverhalten ist folgendes zu lesen: "im Falle dieser Art also auch ein Tier". Ist damit jetzt ein Säugetier gemeint oder doch nur Insekten? Und wenn ein Säugetier gemeint ist, welche Größe hat die Beute?

Einzige Myrmicine in Europa mit echter Soldatenkaste[Bearbeiten]

"Einzige Myrmicine in Europa mit echter Soldatenkaste" steht da. Bei Messor captitatus steht im Artikel aber auch, dass diese Soldaten ausbildet. Oder was genau muss man sich unter echter Soldatenkaste vorstellen ?

Es ist alles eine Definitionsfrage. So lange es Laien und sogar Wissenschaftler gibt, die darauf bestehen, dass die größten Exemplare in einer kontinuierlichen Reihe von kleinsten zu den größten Individuen als "Soldaten" zu bezeichen sind, gibt es kein Ende dieser Auseinandersetzung. Dann hätten ziemlich viele europäische Myrmicinae eine "Soldatenkaste": Nämlich alle Arten mit einem "fließenden Größenpolymorphismus". Nach dieser Definition hat sogar die Diebische Zwergameise (Solenopsis fugax) Soldaten. Eine m. E. bessere Definition besagt, dass der Polymorphismus diskontinuierlich sein muss, dass also zwischen der größten Arbeiterin und dem Soldaten nicht nur ein deutlicher Sprung in der Größenzunahme vorliegt, sondern dass der Soldat auch morphologische Sondermerkmale hat, einen überproportional vergrößerten Kopf, vielleicht zahnlose Mandibeln, bei Colobopsis eine harte, flache Kopfvorderfläche usw..
Das besitzen morphologischer Merkmale war auch das, was ich mir unter einem Soldat vorgestellt habe. Man sollte sich innerhalb der Wiki auf eine Definition einigen und diese konsequent verwenden. So ist es doch recht verwirrend.