Diskussion:Tetramorium caespitum/impurum-Komplex

Aus Ameisenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vorsicht! Man kann jetzt nicht einfach die bisherige T. caespitum (T. impurum) mit der Code-Bezeichnung F (G) gleichsetzen! Es handelt sich bei den bisher als T.c. bezeichneten Völkern wahrscheinlich sogar um mehrere der "Code-Arten", unter denen sich vielleicht (!!) auch die mit "Code F" oder Tetramorium sp. F bezeichnete befindet. Entsprechend lässt sich auch nicht sagen, ob die Verbreitungsangaben für T.c. oder T. i. zutreffen, und schon gar keine Unterschiede kann man für die Haltungsbedingungen angeben! Wir sind auf einem Stadium, wo es eben sicher identifizierbar nur den "T.c./T.i.-Komplex" gibt. So, wie man vor 50 Jahren bedenkenlos alles "T. caespitum" nannte, was diesen ähnlich sah. Daneben sind natürlich noch andere, nicht zu diesem Komplex gehörige Arten zu unterscheiden, etwa T. ruginode oder T. bicarinatum, oder in Deutschland T. moravicum (die vorübergehend T. rhenanum genannt wurde). A. Buschinger (10.5.06)

Danke für den Hinweis. Ich habe die Informationen auf den gesamten Komplex verallgemeinert, ich hoffe es ist so richtig. Grüße, GFJ 20:28, 10. Mai 2006 (CEST)
Dieses Thema wurde geklärt und ist somit beendet.

Größe des Formikariums usw.[Bearbeiten]

Für die Haltung reicht ein Becken aus, das Formikarium muss mindestens 70x50x33 cm groß sein (je nach Koloniegröße anpassen). Bepflanzung ist nicht notwendig, der Boden sollte aus Steinen und Lehm bestehen. Formikarienzubehör ist eine Lampe. Die Arten zeigen meist nur wenig Außenaktivität.

Hi, warum sollte das Formikarium mindestens die im Artikel genannten Maße haben, zumal angegeben wird, dass die Art wenig Außenaktivität zeigt (Außerdem ist die Art recht klein)? Auch würde ich gerne wissen, warum der Boden aus Steinen und Lehm bestehen sollte? Warum nicht aus Sand, Erde oder Gips usw.?

Zum Thema Außenaktivität hier ein Video: http://www.youtube.com/watch?v=xr7soLCI50k --93.229.201.73 21:52, 7. Mär. 2011 (CET)