Lepisiota (= Acantholepis)

Aus Ameisenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel wurde zur Überarbeitung vorgeschlagen. Hilf mit, ihn zu verbessern!

Begründung: Artikel ausarbeiten, (Struktur)


Lepisiota
Präparierte Lepisiota canescens-Arbeiterin Präparierte Lepisiota canescens-Arbeiterin
Systematik
Unterfamilie: Formicinae
Gattung: Lepisiota
Wissenschaftlicher Name
Lepisiota

Santschi, 1926

Die Gattung Lepisiota gehört in die Unterfamilie Formicinae und in die Tribus Plagiolepidini. Ein früherer Name war Acantholepis. Im Mittelmeerraum ist z. B. Lepisiota frauenfeldi verbreitet. Baroni Urbani & Collingwood (1987) führen in ihrem Bestimmungsschlüssel für die europäische Fauna (exklusive der Iberischen Halbinsel) die Arten Lepisiota splendens, L.karawajewi, L. frauenfeldi, L. nigra, L. caucasica und L. melas auf (noch unter dem Gattungsnamen Acantholepis).

Die Gattung wurde 1926 von Santschi beschrieben:

Santschi, F. 1926. Trois notes myrmécologiques. Annales de la Société Entomologique de France 95: 13-28. Synonyme: Acantholepis Mayr; Achantilepis Santschi; Baroniurbania Pagliano & Scaramozzino

Eine Art der Gattung wurde laut Ameisenforum im Juni 2008 aus Israel nach Deutschland importiert. Von dort sind 7 Lepisiota-Arten bekannt, 2 davon sind nicht genauer bestimmt oder eventuell sogar unbeschrieben:

Eine neuere Abhandlung zur komplizierten Systematik der Gattung findet sich hier.

Insbesondere mit Blick auf die im Handel angebotene Lepisiota bipartita aus Israel empfiehlt sich ein Blick auf folgende Seiten:



Lepisiota capensis ist eine in Südafrika vorkommende Art. Als „Braune Zuckerameise“ gilt sie dort als eine der drei wichtigsten Pest-Ants im Haus, neben der Argentinischen Ameise (Linepithema humile) und der berüchtigten Pheidole megacephala („Großkopfameise“). Siehe hier:

There are three main household/indoor pest species in South Africa:
- Lepisiota capensis (Black sugar ant)
- Linepithema humile (Argentine ant)
- Pheidole megacephala (Brown house ant). Other species are occasionally encountered.