Bothriomyrmex

Aus Ameisenwiki
Version vom 21. Juni 2012, 20:35 Uhr von A. Buschinger (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bothriomyrmex
Präparierte Bothriomyrmex paradoxus -Arbeiterin Präparierte Bothriomyrmex paradoxus -Arbeiterin
Systematik
Unterfamilie: Dolichoderinae
Gattung: Bothriomyrmex
Wissenschaftlicher Name
Bothriomyrmex

Emery, 1869

Bothriomyrmex ist eine Gattung aus der Unterfamilie der Dolichoderinae (Drüsenameisen). Es handelt sich um Arten mit sozialparasitischer Koloniegründung, so genannte temporäre Parasiten. Obwohl über 30 Arten beschrieben sind, viele davon aus dem Mittelmeergebiet, aber auch aus Indien, Java und Australien, ist über die Lebensweise sehr wenig bekannt.

Literatur:

Seifert, B. (2012) (online earlier): A review of the West Palaearctic species of the ant genus Bothriomyrmex Emery, 1869 (Hymenoptera: Formicidae). - Myrmecological News 17, 91-104. http://www.myrmecologicalnews.org/cms/images/pdf/online_earlier/mn17_91-104_non-printable.pdf Rund 33 Arten sind in der Westpaläarktis bekannt. Es wird vermutet, dass alle als temporäre Sozialparasiten bei Tapinoma-Arten ihre Kolonien gründen. Zuverlässig beobachtet wurde dies allerdings bisher nur bei einer Art! Auch die Wirtsarten aus der Gattung Tapinoma sind nur für wenige Bothriomyrmex-Arten bekannt.