Cautolasius

Aus Ameisenwiki
Version vom 22. Januar 2020, 14:52 Uhr von 193.171.188.3 (Diskussion) (Stil)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cautolasius
Lasius flavus, der bekannteste Vertreter der Cautolasius Lasius flavus, der bekannteste Vertreter der Cautolasius
Systematik
Unterfamilie: Formicinae
Gattung: Lasius
Untergattung: Cautolasius
Wissenschaftlicher Name
Cautolasius

Wilson, 1955

Cautolasius auf deutsch so viel wie "Vorsichtige Wegameisen", was sich wohl auf die zurückgezogenen Lebensweise unter der Oberfläche bezieht, ist eine Untergattung der Gattung Lasius und der Unterfamilie der Formicinae. Cautolasius-Arten sind gelblich bis dunkelorange gefärbt. Die Gattung Lasius wird in 5 Untergattungen unterteilt: Lasius sensu stricto, Cautolasius, Dendrolasius, Austrolasius, und Chthonolasius. Nur Lasius sensu stricto und Cautolasius sind zur selbständigen Koloniegründung fähig, die anderen Untergattungen sind temporäre Sozialparasiten.

Die Systematik stellt sich wie folgt dar:

  • Familie: Formicidae - (Ameisen)
    • Unterfamilie: Formicinae - (Schuppenameisen)
      • Tribus: Lasiini
        • Gattung: Lasius - Fabricius, 1804
          • Untergattung: Cautolasius - Wilson, 1955


Folgende in Mitteleuropa vertretene Arten gehören der Untergattung Cautolasius an: