Chthonolasius: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ameisenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
Zeile 22: Zeile 22:
 
*[[Lasius hikosanus]]
 
*[[Lasius hikosanus]]
 
*[[Lasius meridionalis]]
 
*[[Lasius meridionalis]]
 +
*[[Lasius sabularum]]
 
*[[Lasius umbratus]] (Gelbe Schattenameise) - (Nylander, 1846)
 
*[[Lasius umbratus]] (Gelbe Schattenameise) - (Nylander, 1846)
*[[Lasius sabularum]]
 

Version vom 23. April 2011, 04:22 Uhr

Chthonolasius
Lasius umbratus-Königin mit getöteter Wirtsarbeiterin Lasius umbratus-Königin mit getöteter Wirtsarbeiterin
Systematik
Unterfamilie: Formicinae
Gattung: Lasius
Untergattung: Chthonolasius
Wissenschaftlicher Name
Chthonolasius

Ruzsky, 1912

Chthonolasius ist eine Untergattung der Gattung Lasius und der Unterfamilie der Formicinae. Die Gattung Lasius wird in 5 Untergattungen unterteilt: Lasius sensu stricto, Cautolasius, Dendrolasius, Austrolasius, und Chthonolasius. Nur Lasius sensu stricto und Cautolasius sind zur selbständigen Koloniegründung fähig, die anderen Untergattungen sind temporäre Sozialparasiten.

Die Systematik stellt sich wie folgt dar:

  • Familie: Formicidae - (Ameisen)
    • Unterfamilie: Formicinae - (Schuppenameisen)
      • Tribus: Lasiini
        • Gattung: Lasius - Fabricius, 1804
          • Untergattung: Chthonolasius - Ruzsky, 1912


Folgende Arten gehören der Untergattung Chthonolasius an: