Bearbeiten von „Diskussion:Antquarium / Gelfarm“

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 27: Zeile 27:
  
 
Hallo. Das die Geldinger Mist sind ist ja glaub ich klar, viel interessanter wärenn mal die Ergebnisse der Schwerelosigkeitsexperimente...
 
Hallo. Das die Geldinger Mist sind ist ja glaub ich klar, viel interessanter wärenn mal die Ergebnisse der Schwerelosigkeitsexperimente...
 
: Steht hier drin: http://www.ameisenwiki.de/index.php/Antquarium_/_Gelfarm unter ''Zusatzinformationen:'' Zur Erinnerung: Das Experiment endete damit, dass die "Columbia" mit dem Antquarium an Bord beim Landeanflug am 01. Feb. 2003 verglühte
 
 
: Aus der Erinnerung an die damals aktuellen Direktsendungen aus der Columbia: Die Tiere bauten in der Schwerelosigkeit ziemlich wie üblich, während die Kontrolle am Boden arg inaktiv war. (Vielleicht erinnert sich noch jemand besser?)
 
 
Die Korrektur auf 60 - 70 °F ist sicher richtig. Allerdings steht in der Beschreibung ausdrücklich ''"container has lots of hidden vents to provide sufficient air, and maintain a constant ideal temperature of 60 -70 degrees '''celsius'''."'' lg
 
Durch Speichern des Artikels versichere ich, dass ich den Beitrag selbst verfasst habe bzw. dass er keine fremden Rechte verletzt, und willige ein, ihn unter der Attribution-Share Alike 3.0 Unported Lizenz zu veröffentlichen.
Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)