Formica sensu stricto: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ameisenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
Zeile 44: Zeile 44:
 
Alle Arten der Untergattung ''Formica s. str.'' stehen in Deutschland '''strengstens unter Schutz''', sie dürfen weder der Natur entnommen, noch in sonst einer Weise beeinträchtigt werden. Mehr Informationen hierzu finden sich auf der [http://www.ameisenschutzwarte.de/rechtliches.php Homepage der Deutschen Ameisenschutzwarte Abschnitt "Rechtliches"].
 
Alle Arten der Untergattung ''Formica s. str.'' stehen in Deutschland '''strengstens unter Schutz''', sie dürfen weder der Natur entnommen, noch in sonst einer Weise beeinträchtigt werden. Mehr Informationen hierzu finden sich auf der [http://www.ameisenschutzwarte.de/rechtliches.php Homepage der Deutschen Ameisenschutzwarte Abschnitt "Rechtliches"].
 
[[Bild:Waldpolizei-WA-mit-Maus.jpg|thumb|250px| ''Formica s. str.'' als Verwerter von Aas]]
 
[[Bild:Waldpolizei-WA-mit-Maus.jpg|thumb|250px| ''Formica s. str.'' als Verwerter von Aas]]
 +
 +
'''Die Sonnung der Waldameisen'''
 +
 +
Die „Sonnung“ ist ein auffälliges Verhalten, vor allem im Frühjahr, das in Europa nur bei den Hügel bauenden Waldameisen vorkommt. Hier seien zunächt ein paar Links zum Thema aufgeführt:
 +
 +
Auf dieser Seite findet man viele Informationen speziell zu den geschützten Waldameisen:
 +
http://www.ameisenschutzwarte.de/
 +
 +
Hier gibt es ein Forum mit jeweils aktuellen Berichten:
 +
http://www.ameisenschutzwarte.de/forum/viewforum.php?f=21&sid=f5b7ee7b4f4578835d9bd2ad136 79911
 +
Geht man hier mit dem Begriff „Sonnung“ auf „Suchen“, gibt es 53 Treffer.
 +
Darunter ist ein ausführlicher Bericht, mit Bildern:
 +
http://www.ameisenschutzwarte.de/forum/viewtopic.php?p=936#936
 +
Lesenswert auch: http://www.ameisenschutzwarte.de/for...php?f=21&t=813
 +
 +
Im „Ameisenforum“ sind mit der Suche nach „Sonnung“ ein paar Beiträge zu finden, z.B.: http://www.ameisenforum.de/ameisenforum-2001-2005-archiv/18924-sonnung-der-waldameisen-heute.html

Version vom 7. März 2012, 18:02 Uhr

Formica sensu stricto
Formica rufa-Arbeiterin Formica rufa-Arbeiterin
Systematik
Unterfamilie: Formicinae
Gattung: Formica
Untergattung: Formica sensu stricto
Wissenschaftlicher Name
Formica sensu stricto

Linnaeus, 1758

Formica sensu stricto (Formica s. str.) auf deutsch auch die "eigentlichen Waldameisen" oder die "echten Waldameisen" genannt, ist eine Untergattung der Gattung Formica und der Unterfamilie der Formicinae. Sie zeichnen sich durch die Errichtung zum Teil sehr großer Hügelnester aus (2 m und höher sind möglich). Das Nestmaterial besteht aus Pflanzenteilen, Koniferennadeln, Knospenschuppen u.a. sowie kleinen Zweigen. Größere Zweige, die aufs Nest fallen, werden eingebaut und können das Nest stabilisieren. Die meisten Arten leben in Waldbeständen, doch besiedelt Formica pratensis (die "Wiesen-Waldameise") bevorzugt offenes Gelände mit wenigen Bäumen (z.B. Streuobstwiesen, Feldraine usw.).

Waldameisen besuchen Baumläuse (bevorzugt Rindenläuse), von denen sie Honigtau als Kohlenhydratquelle beziehen. Weiterhin sind sie Jäger, die viele und zum großen Teil für Waldbäume schädliche Insekten erbeuten. Auch Aas wird als Proteinquelle genutzt. Waldameisen gelten daher als "Gesundheitspolizei des Waldes.

Die Systematik stellt sich wie folgt dar:

  • Familie: Formicidae (Ameisen)
    • Unterfamilie: Formicinae - (Schuppenameisen)
      • Gattung: Formica - Linnaeus, 1758
        • Untergattung: Formica sensu stricto - Linnaeus, 1758


Neben den Formica sensu strictu (zu deutsch "Formica im engeren Sinn") gibt es in Deutschland noch drei weitere Untergattungen.


Ein kurzer Abschnitt aus dem Artikel über die Gattung Formica: Zu den Hügel bauenden Waldameisen im engeren Sinne sind Angaben unter den Artnamen Formica rufa und Formica polyctena zu finden. Weiterhin wird auf die Webseite der Deutschen Ameisenschutzwarte verwiesen, auf der ausführliche Informationen über die Untergattung Formica sensu stricto sowie über die ebenfalls Hügel bauende Untergattung Coptoformica (Kerbameisen) zu finden sind.

Folgende Arten zählen zur Untergattung Formica sensu stricto :

Alle Arten der Untergattung Formica s. str. stehen in Deutschland strengstens unter Schutz, sie dürfen weder der Natur entnommen, noch in sonst einer Weise beeinträchtigt werden. Mehr Informationen hierzu finden sich auf der Homepage der Deutschen Ameisenschutzwarte Abschnitt "Rechtliches".

Formica s. str. als Verwerter von Aas

Die Sonnung der Waldameisen

Die „Sonnung“ ist ein auffälliges Verhalten, vor allem im Frühjahr, das in Europa nur bei den Hügel bauenden Waldameisen vorkommt. Hier seien zunächt ein paar Links zum Thema aufgeführt:

Auf dieser Seite findet man viele Informationen speziell zu den geschützten Waldameisen: http://www.ameisenschutzwarte.de/

Hier gibt es ein Forum mit jeweils aktuellen Berichten: http://www.ameisenschutzwarte.de/forum/viewforum.php?f=21&sid=f5b7ee7b4f4578835d9bd2ad136 79911 Geht man hier mit dem Begriff „Sonnung“ auf „Suchen“, gibt es 53 Treffer. Darunter ist ein ausführlicher Bericht, mit Bildern: http://www.ameisenschutzwarte.de/forum/viewtopic.php?p=936#936 Lesenswert auch: http://www.ameisenschutzwarte.de/for...php?f=21&t=813

Im „Ameisenforum“ sind mit der Suche nach „Sonnung“ ein paar Beiträge zu finden, z.B.: http://www.ameisenforum.de/ameisenforum-2001-2005-archiv/18924-sonnung-der-waldameisen-heute.html