Formicoxenus

Aus Ameisenwiki
Version vom 27. Oktober 2012, 18:30 Uhr von A. Buschinger (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Formicoxenus ist eine Gattung von Gastameisen innerhalb der nach ihr benannten Tribus Formicoxenini. Die Ameisen haben eigene, abgegrenzte Nester innerhalb der…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Formicoxenus ist eine Gattung von Gastameisen innerhalb der nach ihr benannten Tribus Formicoxenini. Die Ameisen haben eigene, abgegrenzte Nester innerhalb der Nestanlagen größerer Ameisen aus den Gattungen Formica bzw. Myrmica.

Es sind sieben Arten bekannt, darunter die in Mittel- und Nordeuropa verbreitete Formicoxenus nitidulus, die man in den Nestern von Waldameisen der Gattung Formica findet.

Literatur:

Francoeur, A., Loiselle, R., Buschinger, A. (1985): Biosystematique de la Tribu Leptothoracini (Formicidae, Hymenoptera). 1. Le Genre Formicoxenus dans la Région Holarctique. Naturaliste can. 112, 343-403. (frz., mit engl. und dt. Zusammenfassung)

http://www.antwiki.org/Ant_Wiki/images/b/b3/Francoeur_et_al_1985.pdf