Bearbeiten von „Lycaenidae“

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 7: Zeile 7:
 
*''Phengaris arion'': ''[[Myrmica sabuleti]]''
 
*''Phengaris arion'': ''[[Myrmica sabuleti]]''
 
*''Phengaris rebeli'': ''[[Myrmica schencki]]''
 
*''Phengaris rebeli'': ''[[Myrmica schencki]]''
 
==Weiteres zu Ameisenbläulingen:==
 
 
Der wohl führende Experte für Ameisenbläulinge und andere Lycaenidae forscht an der Universität Wien: Prof. Konrad Fiedler.
 
Geboren in Darmstadt, kam er über die Stationen Frankfurt, Würzburg und Bayreuth nach Wien, wo er eine Professur für Populationsökologie innehat.
 
http://www.dieuniversitaet-online.at/professuren/curricula-vitae/beitrag/news/univ-prof-dr-konrad-fiedler-1/80.html
 
 
http://www.univie.ac.at/animal_biodiversity/people/kf/kfresearch1.html
 
 
Fiedler 2006: Ameisen-Vergesellschaftung von Raupen paläarktischer Lycaenidae … (Bläulinge)
 
http://www.myrmecologicalnews.org/cms/images/pdf/volume9/mn9_77-87_printable.pdf
 
 
Fiedler 2012: Die Wirts-Gattungen bei Ameisen parasitierender Bläulinge….
 
http://www.hindawi.com/journals/psyche/2012/153975/
 
 
...und viele andere Arbeiten.
 
  
 
==Quellen==
 
==Quellen==
 
*https://de.wikipedia.org/wiki/Ameisenbl%C3%A4uling und http://www.ameisenforum.de/132735-post3.html
 
*https://de.wikipedia.org/wiki/Ameisenbl%C3%A4uling und http://www.ameisenforum.de/132735-post3.html
Durch Speichern des Artikels versichere ich, dass ich den Beitrag selbst verfasst habe bzw. dass er keine fremden Rechte verletzt, und willige ein, ihn unter der Attribution-Share Alike 3.0 Unported Lizenz zu veröffentlichen.
Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Die folgende Vorlage wird auf dieser Seite verwendet: