Serviformica

Aus Ameisenwiki
Version vom 26. August 2017, 12:12 Uhr von DmdM (Diskussion | Beiträge) (! entfernt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serviformica
Serviformica fusca -Arbeiterinnen Serviformica fusca -Arbeiterinnen
Systematik
Unterfamilie: Formicinae
Gattung: Formica
Untergattung: Serviformica
Wissenschaftlicher Name
Serviformica

Forel, 1913

Die deutsche Bezeichnung Sklavenameisen, der Untergattung Serviformica leitet sich aus deren lateinischen Bezeichnung Serviformica ab (lat. servus = dt. Der Sklave). Diese bezieht sich auf die Funktion dieser Untergattung innerhalb der Gattung Formica: Die anderen Untergattungen nutzen Serviformica-Kolonien zur Koloniegründung. Allerdings sollte man im Deutschen besser den Begriff Hilfsameisen verwenden.

Systematik[Bearbeiten]

Zuerst beschrieben wurde die Untergattung Serviformica von Forel im Jahre 1913. Die Systematik stellt sich wie folgt dar:

  • Familie: Ameisen (Formicidae)
    • Unterfamilie: Schuppenameisen (Formicinae)
      • Tribus: Formicini
        • Gattung: Formica - Linnaeus, 1758
          • Untergattung: Serviformica - Forel, 1913

Diese Einteilung in Untergattungen ist nach aktueller Systematik nicht wissenschaftlich anerkannt; die Begriffe finden trotzdem häufig Verwendung, da jede Untergattung bestimmte Merkmale teilt (beispielsweise Serviformica: selbstständige Gründung).

Arten[Bearbeiten]

Der Untergattung Serviformica gehören in Mitteleuropa folgende Arten an:

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]