Cataulacus muticus

Aus Ameisenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cataulacus muticus
Systematik
Unterfamilie: Myrmicinae
Gattung: Cataulacus
Art: Cataulacus muticus
Weitere Informationen
Verbreitung: Südostasien
Habitat: arboricol, in hohlen Stämmen einer Riesenbambus-Art
Wissenschaftlicher Name
Cataulacus muticus

Emery, 1889

Cataulacus muticus Emery, 1889 ist eine in Südostasien lebende, arboricole Art. Sie lebt in den hohlen Stämmen einer Riesenbambus-Art. Dabei haben sie dort mit dem Problem zu kämpfen, wenn ihnen das Nest bei den häufigen tropischen Regenfällen voll mit Wasser zu laufen droht. Cataulacus muticus hat zu dieser Problematik einen "Trick" entwickelt. Bei drohender Überschwemmung verschließt die Kolonie zuerst mit den relativ breiten Köpfen der Arbeiterinnen von innen das Einsgangsloch des Nestes. Ist bereits Wasser eingedrungen, beseitigt die Kolonie es, zunächst die Flüssigkeit von Arbeiterinnen einfach aufgenommen, und gespeichert wird. Schließlich wird das aufgenommene Wasser entsorgt. Hierfür "pinkeln" die Arbeiterinnen das Wasser außerhalb des Nester wieder aus.

Literatur[Bearbeiten]

  • Maschwitz, U.; Dorow, W. H. O.; Schellerich-Kaaden, A. L.; Buschinger, A.; Azarae, H. I. 2000. Cataulacus muticus Emery 1889 a new case of a southeast Asian arboreal ant, non-mutualistically specialized on giant bamboo. Senckenb. Biol. 80: 165-173.
  • Maschwitz, U. & Moog, J. (2000): Communal peeing: a new mode of flood control in ants. - Naturwissenschaften 87: 563-565.
  • Emery, C. 1889: Viaggio di Leonardo Fea in Birmania e regioni vicine. XX. Formiche di Birmania e del Tenasserim raccolte da Leonardo Fea (1885-87). Annali del Museo Civico di Storia Naturale Giacomo Doria (Genova), (2)7(27): 485-520.
  • Bolton, B. 1974: A revision of the Paleotropical arboreal ant genus Cataulacus F. Smith. Bulletin of the British Museum (Natural History) (Entomology), 30: 1-105.

Weblinks[Bearbeiten]

  • [1] "Peeing", mit Bild.